Klassische Homöphatie | Frauen- und Kinderheilkunde | NLS Analyse | Kinesiologie

Homöopathie

Das höchste Ideal der Heilung ist schnelle, sanfte, dauerhafte Wiederherstellung der Gesundheit in ihrem ganzen Umfang, auf dem kürzesten, zuverlässigsten, unnachteiligsten Wege und nach deutlich einzusehenden Gründen.

Samuel Hahnemann

In der Homöopathie werden Körper, Geist und Seele zu gleichen Teilen betrachtet.

Der Ausgangsbereich der homöopathischen Mittel kommt aus dem Pflanzenreich (z.B. Belladonna, Arnica, uvm.), dem Mineralreich (z.B. Natrium, Aurum, Argentum metallicum uvm.) und dem Tierreich (z.B. Apis, Lachesis, Sepia, uvm.), aus kranken Erregern (Nosoden – Tuberkulinum, uvm.) und gesundem Gewebe (Sarkoden – z.B. Plazenta Globuli).

Immer wenn die Lebenskraft nicht im Gleichgewicht ist, wird der Körper krank. Ich verwende in der Behandlung potenzierte dynamische Arzneimittel und behandle nach dem „Simile“ – Prinzip. Durch eine ausführliche Erstanamnese stimme ich individuell auf jeden einzelnen Patienten das benötigte Arzneimittel ab.

Die Heilung von akuten, chronischen, psychischen und körperlichen Krankheiten von Groß und Klein kann hierdurch unterstützt werden.

Similia similibus curentur – Ähnliches werde durch Ähnliches geheilt.